Leistungsbild

Architektur Leistungsbild

WIR SIND IHRE KREATIVEN UND INNOVATIVEN ARCHITEKTEN

Sie möchten ein neues Gebäude, als Unikat zum Wohnen oder zum Arbeiten neu errichten? Sie haben das Bedürfnis Ihr Gebäude zu erweitern, umzubauen, zu sanieren mit oder ohne Nutzungsänderung? Sie möchten Ihr denkmalgeschütztes, historisches Gebäude mit oder ohne Umnutzung restaurieren?

Dann sind wir genau Ihre Architekten, die Ihre Wünsche und Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen. Als Ihr kreativer, innovativer und beratender Partner mit langjähriger Erfahrung sowie fachlichen Kenntnissen in den Bereichen zeitgemäßer Architektur, Bauhaus-Architektur und historisierender Architektur, setzten wir Ihre Ideen und Wünsche für Sie ganzheitlich um. In Zusammenarbeit mit Fachplanern, Behörden und bauausführenden Unternehmen entwickeln wir unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und zeitlicher Faktoren Ihre Bauvorhaben.

Weiterhin unterstützen wir Sie gerne mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Beantragung und Abwicklung von Fördermittelzuwendungen.

Unser Leistungsbild für die Realisierung Ihrer Bauvorhaben

Wir erbringen für Sie, unsere Leistung in den Planungsleistungen für Gebäude nach HOAI §34 und §35.

Dies beinhalteten die folgenden Leistungsphasen:

  • Grundlagenermittlung
    1. Klären der Aufgabenstellung auf Grundlage der Vorgaben oder der Bedarfsplanung des Auftraggebers
    2. Zusammenfassen,Erläutern und Dokumentieren der Ergebnisse
  • Vorplanung
    1. Analysieren der Grundlagen,Abstimmen der Leistungen mit den fachlichen an der Planung Beteiligten
    2. Erarbeitung der Vorplanung,Untersuchen,Darstellen und Bewerten von Varianten nach gleichen Anforderungen,Zeichnungen im Maßstab nach Art und Größe des Objektes
    3. Vorverhandlung über die Genehmigungsfähigkeit
  • Entwurfsplanung
    1. Erarbeitung der Entwurfsplanung,unter weitere Berücksichtigung der wesentlichen Zusammenhänge,Vorgaben und Bedingungen
    2. Bereitstellen der Arbeitsergebnisse als Grundlage für die anderen an der Planung fachlich Beteiligten sowie Koordination und Integration von deren Leistungen
    3. Objektbeschreibung
    4. Verhandlung über die Genehmigungsfähigkeiten
  • Genehmigungsplanung
    1. Erarbeiten und Zusammenstellen der Vorlagen und Nachweise für öffentlich-rechtliche Genehmigungen oder Zustimmungen einschließlich der Anträge auf Ausnahme und Befreiungen,sowie notwendiger Verhandlung der Beiträge anderen an der Planung fachlicher Beteiligter
    2. Einreichen der Vorlagen
  • Ausführungsplanung
    1. Erarbeitung der Ausführungsplanung mit allen für die Ausführung notwendigen Einzelangaben(zeichnerisch und textlich) auf der Grundlage der Entwurfs- und Genehmigungsplanung bis zur ausführungsreifen Lösung,als Grundlage für die weiteren Leistungsphasen
  • Vorbereitung der Vergabe
    1. Aufstellung eines Vergabeplans
    2. Aufstellen von Leistungsbeschreibungen mit Leistungsverzeichnissen nach Leistungsbereichen,Ermitteln und Zusammenstellen von Mengen auf der Grundlage der Ausführungsplanung unter Verwendung der Beiträge andere an der Planung fachlichen Beteiligten
    3. Abstimmen und Koordinieren der Schnittstellen zu den Leistungsbeschreibungen der an der Planung fachlicher Beteiligter
  • Mitwirkung der Vergabe
    1. Koordinieren der Vergaben der Fachplaner
    2. Einholen von Angeboten
    3. Prüfen und Werten der Angebote einschließlich Aufstellen eines Preisspiegels nach Einzelpositionen oder Teilleistungen,Prüfen und Werten der Angebote zusätzlicher und geänderter Leistungen der ausführenden Unternehmen und der Angemessenheit der Preise
  • Objektüberwachung und Dokumentation
    1. Überwachung der Ausführung des Objektes auf Übereinstimmung mit der öffentlichen-rechtlichen Genehmigung oder Zustimmung,den Verträgen mit ausführenden Unternehmen,den Ausführungsunterlagen,den einschlägigen Vorschriften sowie mit den allgemein anerkannten Regeln der Technik
    2. Überwachung der Ausführung von Tragwerken mit sehr geringen und geringen Planungsanforderungen auf Übereinstimmung mit dem Standsicherheitsnachweis
    3. Koordinieren der an der Objektüberwachung fachlicher Beteiligten
    4. Dokumentation des Bauablaufs
    5. Rechnungsprüfung einschließlich Prüfen des Aufmaßes der bauausführenden Unternehmen
    6. Rechnungsprüfung
    7. Zusammenstellung der Dokumentation,zeichnerische Ergebnisse des Objektes
    8. Übergabe des Objekts
  • Objektbetreuung
    1. Fachlicher Bewertung der innerhalb der Verjährungsfristen für Gewährleistungsansprüche festgestellten Mängel,längstens jedoch bis zum Ablauf von fünf Jahren seit Abnahme der Leistung,einschließlich notwendiger Begehungen
    2. Objektbegehung zur Mängelfeststellung vor Ablauf der Verjährungsfristen für Mängelansprüche gegenüber den ausführenden Unternehmen
    3. Mitwirken bei der Freigabe von Sicherheitsleistungen

Fertigstellung Ihrer Baumaßnahme.


Unsere Architektur-Referenzen